Bachelor

Kommunikationswissenschaft

Die Kommunikationswissenschaft ist eine theoretisch und empirisch arbeitende Sozialwissenschaft mit interdisziplinären Bezügen. Sie beschäftigt sich mit medial vermittelter öffentlicher und interpersonaler Kommunikation. Im Zentrum des Fachs stehen Produktions-, Verarbeitungs- und Wirkungsprozesse von veröffentlichten Kommunikationsangeboten. Neben den Massenmedien treten zunehmend auch andere Organisationen wie Parteien, Verbände oder Unternehmen als Akteure auf, die Themen und Inhalte zur öffentlichen und nichtöffentlichen Kommunikation (Werbung, PR, etc.) zur Verfügung stellen.

Das Studium befähigt Sie, politische, soziale, ökonomische und gesellschaftliche Kommunikationsprozesse zu analysieren, darzustellen und kritisch zu beurteilen. Ihnen werden umfassende Grundkenntnisse über Theorien, Modelle und Konzepte in den Bereichen Grundlagen medialer Kommunikation und Medienwirkung, Ökonomie und Organisation der Medien sowie Kommunikationspsychologie vermittelt. Darüber hinaus liegt ein besonderer Schwerpunkt auf Methoden und Statistik der Kommunikationswissenschaft.

Alle wichtigen Infos zum Bachelor findet ihr hier:
Studienangebot der FSU Jena: Kommunikationswissenschaft

 

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben